Skargards verwendet Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Um mehr darüber zu erfahren oder um die Cookies abzuschalten, gehen Sie zu Einstellungen.
Skargards Hot Tubs in United Kingdom
Warenkorb

Zu Besuch in den Weinbergen bei Frauke und Markus

Entspannung in eigener Wellnessoase 

Für Frauke und Ihren Mann Markus gleicht das Bad in einem Hot Tub einem wahren Erlebnis: Die Wanne mit Wasser füllen, Holz sammeln, den Ofen anfeuern und schlussendlich die wohltuende Wärme des Wasser genießen. All das mache es besonders: “Man drückt nicht nur einen Knopf und steigt hinein. Man ist richtig eingebunden”, sagt sie.

Von Carmen FlickeFotos von Daniela Porwol Ort Deutschland

Skargards Regal wood-burning hot tub placed next to a pile of wood in the Swedish nature

Im vergangenen Jahr hatte sich das Paar mit einem Skargards Hot Tub seine eigene Wellnessoase mit Blick auf die Weinberge im Garten geschaffen. “Wir hatten uns eine Wohnung gekauft und diese zusammen fertiggestellt”, erklärt sie. “Dafür wollten wir uns belohnen. Wir waren auf der Suche nach einem besonderen I-Tüpfelchen”. Das Paar entschied sich für einen Hot Tub, den Skargards Rojal. Das Design hatte sie überzeugt, ebenso der integrierte Ofen. “Hot Tubs gehören in Skandinavien zu der Kultur. Daher war es toll, dass das Unternehmen Skargards aus Schweden stammt und seine Hot Tubs auch im gleichen Land produziert”, betont Frauke.

Die beiden nutzen den Hot Tub seither vornehmlich zu zweit, planen aber bereits gemeinsame Treffen mit Freunden. “Ich finde ein Hot Tub Bad kann einen Fernsehabend ersetzen. Normalerweise ist unser Alltag von den Technologien durchzogen und das Handy ein stetiger Begleiter. Im Hot Tub können wir einfach mal abschalten und unsere Gedanken schweifen lassen”, sagt ihr Freund Markus.

Der Hot Tub sei damit ein Gegensatz zum Alltag. “Man entschleunigt, verbringt dabei noch Zeit in der Natur und kann dem ganzen Trubel einfach mal entgehen”. Verglichen mit einem Besuch in der Therme, genießt das Paar hier die Ruhe und das Beisammensein zu zweit.

Insbesondere im Winter, wenn die Weinreben mit Schnee bedeckt sind, erstreckt sich vor den Paar die atemberaubende Landschaft. “Im Winter ist es definitiv etwas besonderes”, erklärt Frauke. “Es ist ein einzigartiges Erlebnis, wenn es schneit und wir im warmen Bad sitzen. Und nach einem entspannten Bad ist der Weg zur Couch auch nicht mehr allzu weit". ∎

Mehr über den Hot Tub:
Skargards Regal


Kostenlose Lieferung nach Österreich