Skargards verwendet Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, nehmen wir an, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Um mehr darüber zu erfahren oder um die Cookies abzuschalten, gehen Sie zu Einstellungen.
Skargards Hot Tubs in United Kingdom
Warenkorb

Die Geschichte von Hugh und Avril 

Nachhaltigkeit leben mit einem holzbefeuerten Badefass

Einmal pro Woche nimmt sich Hugh gemeinsam mit seiner Frau eine besondere Auszeit. Dann feuert er sein holzbefeuertes Badefass an, genießt die Aussicht auf die atemberaubende Natur und die Zeit mit seiner Frau in der dampfenden und sprudelnden Oase. “Es ist für mich eine vergnügliche Art und Weise der Entspannung”, sagt er.

Von Carmen FlickeFotos von Richard BollOrt England


Besonders wichtig ist es für Hugh das Badefass nachhaltig zu nutzen. Statt die Wanne mit Leitungswasser zu füllen, zapft er das Wasser aus einer natürlichen Quelle am Hang des Hauses ab. “Das Wasser würde normalerweise direkt in einen Bach fließen. Von Zeit und Zeit fangen wir dieses ab, um den Hot Tub zu füllen”, erklärt er. Da Hugh dem Wasser keinerlei Chemikalien hinzufügt, verwendet er dieses in abgekühlter Form nach dem Bad zum Bewässern seines Gartens. 

Um das Holz zum Anfeuern zu beschaffen, begibt er sich zu seinem selbstbewirtschafteten Waldstück und schwingt dort die Axt. “Verglichen mit der jährlichen Vergrößerung der Waldfläche, fällen wir nur sehr wenig Feuerholz. Dies gibt uns die Sicherheit, dass wir den Hot Tub nachhaltig aufheizen”. 

Vor 5 Jahren hat das Paar den ersten Spatenstich für ihr besonderes Altersdomizil, ein Passivhaus, gemacht. Dieses gilt als Gold Standard hinsichtlich der Energieeffizienz und lässt sich perfekt mit den Prinzipien der beiden vereinen. “Die Zukunft des Planeten hängt davon ab”, sagt Hugh. “Individuell können wir nicht viel gegen Folgen wie den Klimawandel unternehmen. Aber als Optimisten können wir als Beispiel voran gehen und ein Haus bauen, welches die Umweltbelastung minimiert und dennoch die Möglichkeit bietet, das Leben voll zu genießen”. 

Inzwischen ist der größte Teil des Hauses fertiggestellt. Hugh und Avril genießen ihr Leben in ihrem ganz persönlichen Paradies. Das Gelände verfügt über einen Fluss mit einem Überflutungsgebiet, ein Waldstück und eine Wiese. Ein Skargards Badefass schmückt den Terrassenbereich des Grundstücks.

“Wir haben ihn an einer fabelhaften Stelle vor dem Haus platziert. Es fühlt sich gut an, jedes Mal, wenn wir ihn nutzen”, sagt Hugh. Er biete neben der Entspannung auch gesundheitliche Vorteile. Das heiße Wasser hat eine durchblutungsfördernde Wirkung. Das Bad darin wird zu einer Art Arthritis Therapie für Hugh und seine Frau. 

Leute denken, dass es besonders extravagant ist, einen Hot Tub zu besitzen. Die Hot Tubs von Skargards stimmen allerdings mit all unseren ökologischen Prinzipien überein

Als die Planung der Terrasse Gestalt annahm, war allerdings schnell klar, dass ein konventioneller elektrisch betriebener Hot Tub aufgrund der langen Aufheizdauer und des hohen Energieverbrauchs nicht zu den Werten des Paares passte. Ein holzbetriebenes Badefass war optimal. “Leute denken, dass es besonders extravagant ist, einen Hot Tub zu besitzen. Die Badefässer von Skargards stimmen allerdings mit all unseren ökologischen Prinzipien überein. Wir glauben, dass dies die Anschaffungskosten wert ist, insbesondere da die Betriebskosten für uns gleich null sind”.   

Zusätzlich überzeugte das Paar auch das Aussehen des Skargards Hot Tubs. “Wir lieben das klare Design. Der Hot Tub fügt sich durch seine Materialien auch visuell perfekt in unser Grundstück ein. Dies machte aus ihm die ideale Wahl für uns.”     

Inzwischen nutzen die beiden das Badefass regelmäßig. “Unser Sohn hat hier geheiratet. In den folgenden Tagen haben einige unserer Gäste das fantastische Erlebnis in dem Hot Tub genossen”, sagt Hugh. Auch in Zukunft wollen beide viele einzigartige Momente in dem Badefass erleben. “Wir freuen uns bereits auf Weihnachten, wenn wir ein heißes Bad, an einem hoffentlich sehr kalten Tag genießen können.”∎

Mehr über das Badefass:
Skargards Rojal

Kostenlose Lieferung in die Schweiz